Learn to Run – wenn Laufen plötzlich Spaß macht

learn to run app

#Läuft

Ich habe DIE App gefunden, die mich zum begeisterten „Jogger“ gemacht hat. All die Jahre habe ich immer viel Sport gemacht, doch sobald das Wort „Joggen“ oder „Laufen“ gefallen ist, versteinerte sich meine Miene.

Jedes Jahr nahm ich mir vor „diesen Sommer gehe ich Laufen“. Ich probierte es auch immer wieder aufs Neue. Doch nach spätestens 10 Minuten ging mir die Puste, resigniert, enttäuscht und wütend empfand ich jeden Laufversuch als Misserfolg. Ich habe mir eingeredet, dass ich einfach nicht der „Typ“ fürs Joggen bin.

Doch dann kam die App „Learn to Run“.

Weiterlesen

Leichter Himbeer-Traum

Himbeertraum

#GesundGenießen

Wenn ich mal Lust auf was Süßes habe, mache ich mir oft Himbeerquark mit Amerettinis. Geht super schnell, enthält kaum Fett und Zucker. Ein leichtes Dessert für den Sommer, dass jeder lieben wird.

Ihr braucht für 2 Personen
250gr Magerquark
Sprudelwasser
gefrorene Himbeeren (1-2 Handvoll)
3 TL Agavendicksirup oder Süßstoff
Bittermandel Aroma
10 Amerettinis

Weiterlesen

Pesto Genovese

Pesto Genovese

#SoSchmecktItalien

Der Sommer ist da! Zumindest fühlt es sich so an. Die letzten Sonnenstrahlen auf dem Balkon einfangen und zum Glas Wein Pasta mit selbstgemachter Pesto und Tomatensalat genießen. So sieht der perfekte Sommerabend aus. Wunderbar passt Pesto auch zu Zoodles (Zucchinienudeln), im Salatdressing, zu Tomate-Mozarella oder Brot. Ich mache mir z.B. gerne Sandwiches mit der Light Mayonnaise von „Miracel Whip“, etwas Pesto und Serrano Schinken.

Pesto machen geht ganz einfach und dauert keine 5 Minuten.

Weiterlesen

Avo-Pasta

Guacamole

#BestOfGuacamole

Wenn ich mal wenig Zeit zum Kochen habe, gibt es  sehr oft Avo-Pasta. Sie gehört zu meinen Lieblingsgerichten, ist sehr gesund und in weniger als 10 Minuten zubereitet. Man benötigt lediglich 4 Grundzutaten. Bestens geeignet für die Mittagspause.

Weiterlesen

Vegane Brownies

Vegane Brownies

#VeganerSchokotraum

In gute Brownies gehören Butter und Ei. Dieser Ansicht war ich bis heute.
An meinem letzte Arbeitstag wollte ich zum Abschied Kuchen backen. Doch meine vegange Kollegin Isabell sollte dabei nicht zu kurz kommen. Also probierte ich – immer noch recht skeptisch – ein veganes Brownie Rezept aus.

Jedoch würde ich das nächste Mal mehr Schokolade nehmen und Sojamilch statt Reismilch. Deshalb habe ich das Rezept etwas angepasst.

Weiterlesen

Daily Porridge

Porridge von oben

#PimpYourHaferschleim

Bereits beim Einschlafen freue ich mich auf das Frühstück. Unter der Woche esse ich meist abwechselnd Müsli und Porridge.
Porridge habe ich zum ersten Mal bei meiner neuseeländischen Gastfamilie kennengelernt. Klingt eben besser als „Haferschleim“ und nicht nur die Kinder liebten es.
Zudem ist es sehr gesund, da es aus wenigen natürlichen Zutaten besteht und lange satt macht.
Der perfekte Start in den Tag.

Weiterlesen

Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen mit Herzen

#MitLiebeGebacken

Eigentlich gehört Russischer Zupfkuchen nicht gerade zu den Kuchen, die ich mir in einem Café bestellen würde. Aber er ist der Lieblingskuchen von meinem Freund Kai und deshalb durfte er bei seinem Geburtstag natürlich nicht fehlen.
Ich muss sagen, dass er mir so gut gelungen ist, dass ich trotz zahlreicher anderer Kuchensorten beherzt zugriff, nachdem ich bei meinem Freund eine Gabel probiert hatte.

Weiterlesen

Gesunde Frühstücksmuffins

Ein Muffin kommt selten allein

#beherztzugreifen

Leckere Muffins mit gesunden Zutaten, wenig Zucker und Fett, ganz schnell zubereitet!
Perfekt für den Start in den Tag, als Snack zwischendurch oder nachmittags zum Kaffee. Sie lassen sich super einfrieren, sodass du ganz flexibel zugreifen kannst. Entweder 2 Stunden auftauen lassen oder für die Ungeduldigen wie mich: 30 Sekunden auf mittlerer Stufe in die Mikrowelle geben.

Los geht’s 

Weiterlesen